Informationen für deutsche Staatsangehörige

Für deutsche Staatsangehörige im Ausland stellen die deutschen Auslandsvertretungen häufig die wichtigste Verbindung in rechtlichen Dingen nach Deutschland dar. Sowohl in Alltagsfragen als auch in Notfällen stellt die die Botschaft Tiflis ein ganzes Spektrum von konsularischen Dienstleistungen zur Verfügung. Alles darüber erfahren Sie hier ...

Paragraph, Hammer, Waage, (c) picture-alliance/chromorange

Rückkehr zu bis zu einem Jahr visumfreien Aufenthalts in Georgien

Seit Anfang Juni 2015 besteht für deutsche Staatsangehörige wieder die Möglichkeit, für Aufenthalte in Georgien von bis zu einem Jahr visumfrei einzureisen. Die erst zum 01.09.2014 vorgenommene Änderung, wonach Deutsche sich max. 90 Tage pro Halbjahr visumfrei in Georgien aufhalten durften, ist damit nicht mehr in Kraft.

Visa

Serviceseite für Deutsche Staatsangehörige im Ausland

Auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle, allgemein gültige Informationen zum Rechts- und Konsularbereich.

Mann mit Klemmbrett zeigt mit einem Kuli in eine Richtung

Hilfe in Notfällen

Wir wollen Sie informieren, wie Sie schon vor Beginn einer Reise Notfällen im Ausland vorbeugen können. Sollte es dann doch einmal geschehen - der Pass ist weg, das Geld verloren - finden Sie hier Hinweise, wie Ihnen die Auslandsvertretung weiterhelfen kann.

neuer Personalausweis

Passangelegenheiten

Reisepässe können in der Konsularabteilung der Botschaft beantragt werden. Termine und Informationen bitte vorab unter erfragen.

Eheringe

Wichtige Änderung des auf Scheidungen anwendbaren Rechts

Bisher galt im deutschen Recht die Regelung: Sind beide Ehegatten Deutsche, so gilt im Scheidungsfall auch deutsches Scheidungsrecht.

Eine am 21.06.2012 in Kraft getretene EU-Verordnung („Rom III“) regelt jetzt neu, welches Recht im Falle einer Ehescheidung zur Anwendung kommt. Sofern die Ehegatten diesbezüglich keine einvernehmliche Rechtswahl getroffen haben, unterliegen Scheidung und Trennung nunmehr „dem Recht des Staates, in dem die Ehegatten zum Zeitpunkt der Anrufung des Gerichts ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.“

Anwaltstorso mit Code Civil

Informationen zu Rechtsanwälten, Interessenvertretern und Notaren in Georgien

Informationen zu landesspezifischen Besonderheiten bei der Rechtsverfolgung bzw. -wahrung sowie eine Liste von Rechtsanwälten, Interessenvertretern und Notaren hat die Botschaft in einem Merkblatt zusammengestellt.

Paragraph, Hammer, Waage, (c) picture-alliance/chromorange

Hinweise zu Leihmutterschaften in Georgien

Hinweise zur rechtlichen Situation von (in Deutschland illegalen) Leihmutterschaften entnehmen Sie bitte dem Merkblatt der Botschaft. 

Nichterwerb der dt. Staatsangehörigkeit in bestimmten Fällen

Nichterwerb der deutschen Staatsangehörigkeit für im Ausland geborene Kinder deutscher Eltern (§ 4 Abs. 4 Satz 1 i.V.m. Satz 3 Staatsangehörigkeitsgesetz)

Bei Geburt im Ausland erwerben Kinder, deren deutsche Eltern oder deutscher Elternteil nach dem 31.12.1999 im Ausland geboren wurde(n) und zum Zeitpunkt der Geburt des Kindes ihren / seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben / hat, nicht durch Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn sie durch Geburt eine ausländische Staatsangehörigkeit erwerben. Nur wenn die Eltern innerhalb eines Jahres nach der Geburt des Kindes beim zuständigen Standesamt in Deutschland oder bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung einen Antrag auf Beurkundung der Geburt des Kindes im Geburtenregister stellen, erwirbt das Kind rückwirkend zum Zeitpunkt seiner Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit.

Apostille

Hinweis: Apostille statt Legalisation

Im Februar 2010 ist zwischen der Republik Georgien und der Bundesrepublik Deutschland das "Haager Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation"  in Kraft getreten. Durch diesen Staatsvertrag sind öffentliche Urkunden von der Legalisation befreit. Die Botschaft nimmt daher keine Legalisation von öffentlichen Urkunden aus Georgien mehr vor. Stattdessen ist eine Apostille bei den zuständigen georgischen Behörden einzuholen.

Apostillen für deutsche öffentliche Urkunden müssen bei den zuständigen Behörden in Deutschland eingeholt werden.

Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Botschaft in Notfällen

Reise- und Sicherheitshinweise

Am Eingang Werderscher Markt

des Auswärtigen Amts zur aktuellen Lage in Georgien unter folgendem Link:

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden.