1. Außenminister Frank-Walter Steinmeier besucht Georgien Außenminister Frank-Walter Steinmeier besucht Georgien
  2. Konzerte des Streichquartetts "Lale" unter Leitung des Dirigenten Pierre-Dominique Ponnelle Konzerte des Streichquartetts „Lale“ unter der Leitung des deutschen Komponisten und Dirigenten Pierre-Dominique Ponnelle
  3. Die Deutsche Botschaft Tiflis präsentiert die georgischsprachige Ausstellung "Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme".
Außenminister Frank-Walter Steinmeier besucht Georgien

Außenminister Frank-Walter Steinmeier besucht Georgien

Am Montag und Dienstag (08.-09.12.2014) besuchte Außenminister Frank-Walter Steinmeier die georgische Hauptstadt Tiflis. Auf dem Programm standen Gespräche mit Premierminister Garibaschwili, Staatspräsident Margwelaschwili und Steinmeiers neuer Amtskollegin, Außenministerin Tamar Berutschaschwili. Themen der zweitägigen Reise waren die Annäherung des Landes an Europa, die bilateralen Beziehungen und das Verhältnis zu Russland angesichts des Ukraine-Konflikts.

Konzerte des Streichquartetts "Lale" unter Leitung des Dirigenten Pierre-Dominique Ponnelle

Konzerte des Streichquartetts „Lale“ unter der Leitung des deutschen Komponisten und Dirigenten Pierre-Dominique Ponnelle

Viel Applaus für das Streichquartett „Lale“: Zum Auftakt der Vorweihnachtszeit gaben die Georgierinnen zwei gut besuchte Konzerte, am 29. November in der Sulchanischwili-Musikschule in Telawi und am 30. November im Saradschischwili-Konservatorium in Tiflis - präsentiert von der Deutschen Botschaft.

Die Deutsche Botschaft Tiflis präsentiert die georgischsprachige Ausstellung "Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme".

Die Ausstellung „Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme“ erzählt Europas Geschichte des 20. Jahrhunderts, einem Zeitalter zwischen Freiheit und Tyrannei und Demokratie und Diktatur. Ausstellungseröffnung:19. November um 18 Uhr in der Nationalbibliothek, Gudiaschwili Str. 7, Dauer der Ausstellung: 19.- 23. November- Nationalbibliothek, Gudiaschwili Str. 7, 24.- 30. November - Staatliche Universität Tiflis, Foyer des 1. Gebäudes, Ilia Tschawtschawadse Ave. 1 Weitere Informationen zu der Ausstellung finden Sie unter folgendem Link:

Wichtiger Hinweis

Aufgrund von deutschem und georgischem Weihnachtsfest sowie Neujahr bleiben die Botschaft und die Visastelle vom 24. bis 26.12.2014 sowie vom 31.12.2014 bis 01.01.2015 und am 07.01.2015 geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten? Auf unseren speziellen Themenseiten finden Sie Informationen zu den Themen Arbeit, Studium und Berufsausbildung in Deutschland, die Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Aufenthalts helfen können.

Außenminister Frank-Walter Steinmeier besucht Georgien

Außenminister Frank-Walter Steinmeier besucht Georgien

Am Montag und Dienstag (08.-09.12.2014) besuchte Außenminister Frank-Walter Steinmeier die georgische Hauptstadt Tiflis. Auf dem Programm standen Gespräche mit Premierminister Garibaschwili, Staatspräsident Margwelaschwili und Steinmeiers neuer Amtskollegin, Außenministerin Tamar Berutschaschwili. Themen der zweitägigen Reise waren die Annäherung des Landes an Europa, die bilateralen Beziehungen und das Verhältnis zu Russland angesichts des Ukraine-Konflikts.

Paragraph, Hammer, Waage, (c) picture-alliance/chromorange

Weitere Änderung des georgischen Aufenthaltsrechts

Das zum 01.09.2014 in Kraft getretene neue georgische Aufenthaltsgesetz wurde vor Kurzem noch einmal überarbeitet. Mit den neuen Änderungen reagierte die georgische Regierung auf erhebliche Schwierigkeiten bei der Einführung und Umsetzung der neuen Bestimmungen, von denen auch einige deutsche Staatsangehörige betroffen waren. Das untenstehende Merkblatt informiert über die wesentlichen neuen Ausnahme- und Übergangsregelungen, die mit der nochmaligen Überarbeitung des Aufenthaltsgesetzes eingeführt wurden. Die Botschaft empfiehlt allen deutschen Staatsangehörigen, die sich länger als 90 Tage pro Halbjahr in Georgien aufhalten möchten, sich mit dem Merkblatt und den neuen Regelungen vertraut zu machen.

Konzerte des Streichquartetts "Lale" unter Leitung des Dirigenten Pierre-Dominique Ponnelle

Konzerte des Streichquartetts „Lale“ unter der Leitung des deutschen Komponisten und Dirigenten Pierre-Dominique Ponnelle

Viel Applaus für das Streichquartett „Lale“: Zum Auftakt der Vorweihnachtszeit gaben die Georgierinnen zwei gut besuchte Konzerte, am 29. November in der Sulchanischwili-Musikschule in Telawi und am 30. November im Saradschischwili-Konservatorium in Tiflis - präsentiert von der Deutschen Botschaft.

Husum/Nordfriesland: Seebrücke in Schobüll

Deutschland genießt weltweit den besten Ruf

Deutschland holt sich nach sechs Jahren erneut den ersten Platz in der Gesamtwertung des Nation Brands Index.

Stipendium des Abgeordnetenhauses von Berlin

Die Studienstiftung des Abgeordnetenhauses fördert Graduierte und Promovierte aller Fachrichtungen aus Frankreich, Großbritannien, den USA und den Nachfolgestaaten der Sowjetunion, die Berliner Forschungseinrichtungen nutzen wollen. Es werden 15 Stipendien in Höhe von monatlich 1.080 Euro für Graduierte und 1.610 Euro für promovierte Wissenschaftler vergeben, davon anteilig 310 € Miete für das Internationale Studienzentrum Berlin. Bewerbungsschluss ist am 15. Dezember 2014 für das kommende Studienjahr (1.10.2015 – 31.7.2016): http://www.parlament-berlin.de/de/Das-Parlament/Studienstiftung

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt ab sofort passwortgeschützt im Online-Verfahren. Auch wenn vor Einführung des Online-Verfahrens bereits eine Registrierung erfolgt war, ist eine Neuanmeldung erforderlich, da die bisher manuell geführten Listen durch das neue Verfahren ersetzt werden. Mehr zum Thema finden Sie unter

Top 3 Links

Suchen Sie nach diesen Informationen? Hier finden Sie unsere meistgenutzten Seiten.

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite!

Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Botschaft in Notfällen

Bildergalerie Georgien

Der Botschafter

Ortwin Hennig ist Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Georgien

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Reise- und Sicherheitshinweise

Am Eingang Werderscher Markt

des Auswärtigen Amts zur aktuellen Lage in Georgien unter folgendem Link: